die COPLANING Unternehmensgeschichte

1992 – 1995

  • Gründung der COPLANING S.à r.l. in Echternach (Lux.) durch Günter Schmitz und seinen Bruder
  • Einstellung von 2 weiteren Schreinermeistern für den Verkauf
  • Einstellung eigener Monteure, um die Montagequalität zu verbessern
  • Kunststoff-Fenster werden ins Programm aufgenommen
  • Weitere Montageteams folgen

1996 – 1998

  • Gründung der COPLANING Montagebau GmbH mit Bernhard Hiedels
  • Erste Überlegungen bezüglich der Errichtung eines neuen Gebäudes werden angestellt
  • Erweiterung des MitUnternehmer-Stamms (COPLANING Mitarbeiter)
  • Deutliche Steigerung des Unternehmensergebnisses

1999 – 2001

  • Es beginnt die Partnerschaft mit dem größten europäischen Fensterhersteller INTERNORM sowie dem Design-Haustürenhersteller TOPIC
  • Auf die neuen Produkte von INTERNORM und TOPIC erhält COPLANING überwältigende Kundenresonanz
  • Der erste Spatenstich für das neue Gebäude erfolgt im Februar 2000
  • Zum Jahreswechsel 2000/2001 wird in das neue Gebäude in Junglinster eingezogen
  • Eröffnung des COPLANING-Showrooms in Junglinster im März 2001
  • Der Servicebereich sowie der Marketingbereich werden gegründet

2002 – 2003

  • Seit dem 1. Juli 2003 lenkt Günter Schmitz die Geschicke des Unternehmens als alleiniger Geschäftsführer
  • Der Showroom mit seiner einzigartigen Ausstellung ist ein voller Erfolg
  • Der MitUnternehmer-Stamm wird kontinuierlich aufgestockt

2004 – 2005

Entwicklung und Beginn der Installation des EQM-F COPLANING – dem Europäischen Qualitäts-Management für

Fenster und Türen

Die Lagerhalle wird durch Anbau einer Dachkonstruktion um ca. 400 m2 vergrößert

Einführung des Kundenbefragungstools Customer Care, welches es ermöglicht, noch mehr Kundenbegeisterung zu erzeugen

Bei der Auditierung des Qualitätsmanagements EQM-F wird die Punktzahl 879 von 1000 möglichen Punkten erreicht

Der MitUnternehmer-Stamm wächst kontinuierlich

2006

  • Beim Wettbewerb „Unternehmer des Jahres 2006″ gehört Günter Schmitz zu den 6 Finalisten
  • Hans-Peter Dimmer wird neuer Geschäftsführer der COPLANING Montagebau GmbH
  • Der Fuhrpark wird um ein Kranfahrzeug ergänzt, welches die optimale Montage von Großteilen erlaubt
  • Alle Außenanlagen um das Gebäude werden neu gestaltet
  • Bei der EQM-F-Qualitätszertifizierung wird die Punktzahl 937 von 1000 möglichen Punkten erreicht
  • Für die Qualitätsverbesserung wird eigens ein neuer MitUnternehmer eingestellt

2007

  • Baustart COPLANING-Erweiterung (Schulungsräume, Büros, Restaurant)
  • Umstrukturierung der Führungsebene mit klaren Verantwortlichkeiten
  • Erneute Rezertifizierung im EQM-F mit europaweit bestem Ergebnis

2008

  • Zusammenführung der beiden Firmen COPLANING S.à r.l. und COPLANING Montagebau GmbH
  • Alleiniger Geschäftsführer ist Günter Schmitz
  • Bezug der Büro- und Schulungsräume im Anbau
  • Start der Erfolgsakademie DENK[HOUSE] by COPLANING
  • Kundenservice wird noch verfeinert
  • Erhöhung der MitUnternehmermotivation durch Einstellung eines Kochs

2009

  • Roswitha & Günter Schmitz erhalten mit COPLANING den Luxemburger Qualitätspreis
  • Neupositionierung am Markt als innovativstes Unternehmen Luxemburgs im Premiumsektor
  • Spezialisierung auf energetische Produkte
  • Optimierung aller Bereiche
  • Neues Leitmotto: Wahre Herzlichkeit!

2010

  • Qualitäts-Assessment nach EFQM (European Foundation of Quality Management) zur Optimierung aller Bereiche
  • Eigener COPLANING Haustürkatalog
  • Erarbeitung einer Wertefibel für das Unternehmen
  • Verkaufsstart Verandas
  • Regelmäßige Durchführung von Energiesparabenden
  • 95% der MitUnternehmer empfehlen COPLANING als Arbeitgeber

2011

  • Roswitha & Günter Schmitz erhalten mit COPLANING den Europäischen Qualitätspreis für herausragende Kundenbegeisterung (EFQM)
  • Einzug ins Finale um den EFQM Award als erstes Handwerksunternehmen
  • Bewertung mit dem erstklassigen Bankenrating „1A“
  • Bewertung mit dem hervorragenden Bonitätsindex (Creditreform): 134
  • Erste eigene Hausmesse „COPLANING EXPO“
  • Verfeinerung aller Bereiche

2012

  • 20 Jahre COPLANING – 20 Jahre Kundenbegeisterung
  • Kreation der COPLANING Erlebniswelten (Haustür, Fenster, Veranda, Energy, Erfolgsakademie)
  • Erweiterung der Produktpalette um hochwertigste Photovoltaik-Anlagen, Solar-Systeme und exklusive Beschattungen
  • Werner P. Carl (operativer Geschäftsführer) führt neben Günter Schmitz (strategischer Geschäftsführer) das Unternehmen
  • Auszeichnung mit dem CrefoZert für hervorragende Bonität

2013

  • Roswitha & Günter Schmitz werden mit COPLANING als bester Arbeitgeber Luxemburgs (Great Place to Work) ausgezeichnet
  • Neues Leitmotto: „Die Zukunft fest im Griff!“
  • Auszeichnung mit dem Umweltlabel der SuperDrecksKëscht
  • Anwachsen auf 104 MitUnternehmer

2014

  • Neue Marketingstrategie und Neupositionierung am Markt
  • Neue CORPORATE IDENTITY, CORPORATE DESIGN und CORPORATE COMMUNICATION
  • Neues Leitmotto: „HANDWERK DAS BEGEISTERT!“
  • Auszeichnung mit dem CrefoZert für hervorragende Bonität
  • Auszeichnung des Umweltlabels SuperDrecksKëscht

2015

  • COPLANING wird als Internorm [1st] window partner „Gold-Level“ ausgezeichnet
  • Neugestalteter Showroom
  • Optimierung aller Bereiche
  • 97% der MitUnternehmer sind sehr zufrieden mit ihrem Arbeitsplatz

2016

  • Roswitha & Günter Schmitz werden als bester Arbeitgeber Europas im Handwerk (2. bester Arbeitgeber über alle Branchen) beim europäischen Wettbewerb Great Place to Work ausgezeichnet
  • Roswitha & Günter Schmitz erhalten zum 2. Mal die Auszeichnung als bester Arbeitgeber Luxemburgs (Great Place to Work)
  • 4. Mal Auszeichnung mit dem höchsten Bonitätszertifikat CrefoZert

2017

  • 25 Jahre COPLANING – 25 Jahre Kundenbegeisterung
  • 5. Mal Auszeichnung mit dem höchsten Bonitätszertifikat CrefoZert
  • Werner P. CARL tritt die Unternehmensnachfolge von Günter Schmitz an. Er ist nun Eigentümer und Geschäftsführer von COPLANING S.A. und COPLANING Energy S.A.